Fußpflege+Heilpraxis Irene Janker - Heilpraktikerin

Willkommen auf der Homepage der Heilpraxis Irene Janker


Diese Webseite verwendet   C o o k i e s .  Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung !

Datenschutzerklärung

Datenschutz  Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle für allgemeine Hinweise und Informationen:
Irene Janker                                                                                                                                       Erlenring 34, 93083 Obertraubling
Tel. 09403-5437                                                                                                                                   E-Mail: irene.janker@web.de


Die Nutzung unserer Website  ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies  Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert auf der Grundlage von Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, daß Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.                                                                                                                                                                                                                                                            

Server-Log-Dateien   Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind: Browsertyp- und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse.

IP-Adressen werden jedoch sofort anonymisiert, d.h. hierzu wird jeder IP-Adresse, die auf die Homepage zugreift nach dem Zufallsprinzip eine neue reale IP-Adresse zugewiesen. Die so anonymisierten Adressen lassen keinerlei Rückschlüße auf die realen Besucher unserer Website zu.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglichen Maßnahmen gestattet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung   Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, daß die Adreßzeile des Browsers von "http://" auf "https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.         

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung  Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über
Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails  Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Beschwerderecht  Über Datenschutzverstöße bei den Aufsichtsbehörden. Wer annimmt, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner persönlichen Daten in seinen Rechten verletzt worden zu sein, kann sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Diese geht der Beschwerde nach und unterrichtet den Betroffenen über das Ergebnis.

Kontaktdaten: Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BFDI)                      Husarenstr. 30, 53117 Bonn                                                                                                         Tel. 0228-99799-0                                                                                                                       E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de                                                                                  Homepage: https://www-bfdi.bund.de                                                 

                     Aufsichtsbehörde für Bayern:

                     Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht                                                                              Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach                                                                                        Tel. 0981/53-1300        Fax. 0981/53-5300                                                                                    E-Mail: poststelle@lda.bayern.de                                                                                                  Homepage: https://www.lda.bayern.de                                                                                                               

Weitere Erklärung unserer Homepageerstellung über die Deutsche Telekom AG:

Unsere Homepage  wurde über die T-Online-Plattform mit Hilfe des "Homepage-Creator" der Deutsche Telekom AG, generiert und wird nach den eigenen und gesetzlichen Erfordernissen gepflegt.

Auszug gemäß Info der Deutsche Telekom AG: 

"Für alle Homepage-Produkte gilt: Jeder Besucher Ihrer Homepage wird in einem Logfile erfaßt. Anhand dieser Logfiles wird die Statistik im Homepagecenter generiert. Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf unserem Server pseudonymisiert und Ihnen auch nur so angeboten. Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten durch die Telekom statt."

Hinweis zum Homepage Designer, Homepage Creator und dem Design Assistent:

-Cookie: Es wird beim Aufruf Ihrer Seite lediglich ein sogenannter Session-Cookie gesetzt. Der Besucher Ihrer Webseite muß einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich.

-DNSSec gesichert:  Unter DNSSec versteht man eine Reihe von Sicherheitserweiterungen für Ihre Domain. Diese Sicherheitserweiterungen schützen Sie vor bestimmten Angriffsarten wie zum Beispiel der Verfälschung von DNS-Cache-Daten: Durch "gefälschte oder verfälschte DNS-Einträge bzw. -Nachrichten können Internet-Nutzer auf falsche Systeme umgelenkt werden oder dort ausspioniert, datenbeklaut etc. werden.

Mit DNSSec werden Ihre DNS-Anfragen und Antworten mit asymetrischen Verschlüsselungsverfahren signiert. Das sichert die Integrität der Daten (Verfälschung z.B. beim Transport nicht mehr möglich) und die Quellen-Authentifizierung ("Der, den ich gefragt habe, ist auch der, der geantwortet hat").


 

-Quellen:

  • e-recht24.de
  • wbsin.de
  • Deutsche Telekom AG
  • BFDI